Progressive Muskelrelaxation

nach Dr. E. Jacobson

Die Progressive Muskelrelaxation (PMR) ist ein psychophysiologisches Verfahren, das direkt an der Muskulatur ansetzt, dass die Gesundheit stärkt, die Lebensqualität erhöht und die Fähigkeit verbessert, Alltagsbelastungen zu begegnen bzw. zu bewältigen. Aufgrund des pragmatischen Charakters dieser Methode sagt es vielen Teilnehmern beim Einstieg in ein Entspannungstraining besonders zu, da die ersten Entspannungsempfindungen bereits nach den ersten Übungen wahrgenommen werden können. Es eignet sich  besonders bei traumatisierten Personen oder als ersten Einstieg in die Entspannung.

 

PMR verbessert bei regelmäßiger Anwendung die Entspannungsfähigkeit und kann so zur Vorbeugung oder als Therapie begleitende Maßnahme bei einer Vielzahl von Beschwerden und Erkankungen eingesetzt werden. Es eignet sich bei psychosomatischen  aber auch körperlichen Beschwerden die auf die Funktionen der Organe (z.B. Magen-Darm oder Herz) und des Nervensystems zurückzuführen sind.

 

Die Methode der Progressiven Muskelrelaxation eignet sich für:

  • Kinder (unter 12 Jahren in einer verkürzten Form)
  • Erwachsene (auch Senioren) zur Vorbeugung, Linderung und Behandlung bereits bestehender Beschwerden (s.o.)

 

Die nächsten Kurse sind in Planung (2019)

 

Progressive Muskelrelaxation (PMR) Dauer Kosten
Gruppentraining (max. 7 Personen) 8 x 60 Minuten 100 €

 

Sie wünschen eine individuelle Beratung?

 

Gern berate ich Sie in einem persönlichen Gespräch. Sollten Sie mich telefonisch nicht erreichen, so bin ich gerade in einer Behandlung. Bitte hinterlassen Sie mir eine Nachricht, ich rufe Sie umgehend zurück.

 

Sandra Tomaschke
Telefon: +49 173 6470393

E-Mail: info@sato-entspannung.de



SATO - Entspannung

Praxis für ganzheitliche Körpertherapie

 

An der Nordbahn 1a

16556 Hohen Neuendorf OT Borgsdorf

Telefon: 0173 / 64 70 393

E-Mail: info@sato-entspannung.de

 

 Termine nach Vereinbarung 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SATO - Entspannung Praxis für ganzheitliche Körpertherapie