Shiatsu

Der größte Fehler bei der Behandlung von Krankheiten ist, dass es Ärzte für den Körper und Ärzte für die Seele gibt, wo doch beides untrennbar ist. (Platon)

Shiatsu stammt aus der traditionellen fernöstlichen Medi-zin.bei der der Mensch als Ganzes, als Einheit von Körper und Geist, gesehen und erfasst wird. Ziel ist die Schaffung innerer Ausgeglichenheit, um mit sich selbst und mit sei-ner Umwelt in Einklang zu kommen, daher ist Shiatsu eher energetische Körperarbeit als reine Massage. Sie wird auf einer Futo-Matte am Boden gegeben, wobei auch der Empfänger bekleidet bleibt. Durch Auflegen der Hände sowie Druckmassagen mit Finger, Handfläche, Ellbogen oder Knie an speziellen Körperpunkten wird das freie und ungehinderte Fließen der Lebensenergie durch den Körper gefördert. Blockaden werden so gelöst und ein eventuelles Ungleichgewicht im Energiesystem des Körpers ausgegli-chen. Diesen sanften Druck empfindet der Klient als ent-spannend, wohltuend und belebend. Die Selbstheilungs-kräfte des Körpers werden gestärkt.

 

Dauer: 90 - 120 Minuten, Kosten: 90 -120 €

 

SATO - Entspannung | Praxis für ganzheitliche Körpertherapie | Termine nach Vereinbarung

An der Nordbahn 1a |16556 Hohen Neuendorf OT Borgsdorf | Telefon: 0173 / 64 70 393 | E-Mail: info@sato-entspannung.de 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SATO - Entspannung Praxis für ganzheitliche Körpertherapie